Autofahrer bei Unfall tödlich verletzt

von befla

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es kam Montagmorgen auf der Obertsroter Landstraße in Höhe des Sportplatzes. Der Fahrer eines Daimler Benz B-Klasse war auf der B 462 in Richtung Obertsrot unterwegs, als er nach der Tunnelausfahrt in einer Linkskurve aus noch unbekannter Ursache geradeaus fuhr. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach eine Gestrüppreihe, ehe er auch den Ballfangzaun des Sporgeländes durchfuhr. Der Daimler überschlug sich mehrfach, wodurch der 58 Jahre alte Mann aus dem Kreis Gernsbach in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Beamten der Verkehrspolizei Baden-Baden könnten akut aufgetretene gesundheitliche Beschwerden dazu geführt haben, dass der Mann die Kontrolle über den Daimler verloren hatte. Da auch das Sportplatzgelände durch den Unfall in Mitleidenschaft gezogen wurde, wird die Gesamtsachschadenshöhe auf rund 50.000 Euro taxiert.

Die Feuerwehr Gernsbach war im Einsatz, um den Getöteten aus dem Fahrzeugwrack zu bergen. Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden haben die Unfallermittlungen übernommen.

OrtenauTV abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar