Daimler-Werk Untertürkheim auf Konfrontationskurs

von befla

Noch werden im Werk in Untertürkheim Verbrennungsmotoren gebaut. Die Belegschaft  spekuliert auf den Bau des  elektrischen Antriebsstrangs   für E-Autos (siehe Grafik).

Noch werden im Werk in Untertürkheim Verbrennungsmotoren gebaut. Die Belegschaft spekuliert auf den Bau des elektrischen Antriebsstrangs für E-Autos (siehe Grafik). ©Foto:

Die Daimler-Beschäftigten in Untertürkheim wollen mit dem Bau von Antrieben für E-Autos ihre Existenz sichern. Doch die Verhandlungen stocken. Der Betriebsrat will mit allen Mitteln vorankommen – und blockiert Vorhaben des Konzerns.

Stuttgart – Es war eine historische Betriebsversammlung. Am Montag sind so viele Beschäftigte des Daimler-Werks in Untertürkheim zur Betriebsversammlung in die Stuttgarter Schleyerhalle gekommen wie noch nie: „Insgesamt 8400 Beschäftigte haben ihren Unmut darüber zum Ausdruck gebracht, dass die … Anne Guhlich

OrtenauTV abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.