https://youtu.be/nvq8Ehippso

Ein Besuch in der WeihnachtsbäckereiOrtenauTV 

von befla

Printen, Lebkuchen, Kekse und Nougat: Beim Aachener Familienunternehmen Lambertz ist schon längst Weihnachtsstimmung ausgebrochen. Denn viele naschen schon vor der Adventszeit.

Schokolade am laufenden Band. Die meisten genießen gerade noch den goldenen Oktober und Weihnachten scheint noch fern. Für die Süßwarenbranche ist schon längst die Adventszeit angebrochen. Hochsaison beim Familienunternehmen Lambertz in Aachen. In der Weihnachtsbäckerei duftet es nach Lebkuchen, Spekulatius und Co. Die Klassiker dürfen für viele an kalten Wintertagen nicht fehlen. Hier wird die hochgeheime Rezeptur auch nie verändert.

Trotzdem arbeitet das 330 Jahre alte Traditionsunternehmen aber auch immer an neuen Trends.

«Also, im Ganzjahresgeschäft sind wir sehr innovativ, bemühen uns immer um neue Produkte, Einbau von Superfruits, Trends zu folgen, vegan etc., das heißt, hier sind wir sehr wach am Markt, haben auch viele Produkte für jüngere Verbraucher und anspruchsvolle Verbraucher», so Geschäftsführer Hermann Bühlbecker.

Apropos anspruchsvoll, sogar Königshäuser bekommen die Leckereien geliefert. Und ganz ehrlich, wer kann bei diesem Anblick schon „nein“ sagen. Schließlich macht Schokolade ja auch uns Normalsterbliche glücklich.

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar