Endspurt im Triathlon

Endspurt im Triathlon

von befla

Bereits am 02. September startete Andreas Heidt in Zell am See über seinen ersten Triathlon über die Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,195 km Laufen). Er verließ das Wasser nach 28:49 min, auf der Radstrecke begann er zunächst defensiv, um Kraft für den 13 Kilometer langen Anstieg zum höchsten Punkt der Strecke, dem 1.290 Meter hohen Filzensattel zu sparen. Nach einem konstanten Halbmarathon in 1:35:31 h überquerte Heidt glücklich die Ziellinie. Mit einer Endzeit von 4:43:57 h belegte er den 13. Platz in seiner Altersklasse und den 85. Platz im Gesamtfeld.

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar