Ettenheim: Verstopftes Rohr sorgt für Feuerwehr-Einsatz - Lahrer Zeitung

Ettenheim: Verstopftes Rohr sorgt für Feuerwehr-Einsatz – Lahrer Zeitung

von befla

Brandursache war das verstopfte Rohr einer Pellet-Pressmaschine. “Die gepressten Pellets stauten bis hoch zur Presse. Dadurch lief die Maschine heiß. Diese Hitze führte dazu, dass die Pellets, die naturgemäß optimales Brennmaterial sind, zu glimmen begannen”, erläuterte Ettenheims Feuerwehr-Kommandant Jürgen Rauer der Lahrer Zeitung. In der Produktionshalle entstand starker Rauch, sodass die Mitarbeiter des Pellet-Werks die Feuerwehr alarmierten. Diese rückte mit sechs Fahrzeugen, vier aus der Kernstadt und zwei aus Altdorf, aus. “Das ist Standard bei einem Industriebrand in Ettenheim”, erklärte Rauer. Die Feuerwehr entrauchte die Halle und stattete zwei Mitarbeiter des Pellet-Werks mit Atemschutzmasken mit Filter aus, sodass diese die Brandursache beseitigen konnten.

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar