Gutach: Technische Fehler müssen abgestellt werden

Friesenheim: Sammelstellen für Christbäume – Lahrer Zeitung

von befla

Neuried/Friesenheim (cbs/df). Wohin mit dem ausgedienten Nadelbaum, wenn die Feuerwehrjugend diesen wegen der Corona-Verordnungen, wie von uns zuvor berichtet, nicht mehr in den Straßen abholen darf? Friesenheims Jugendfeuerwehrwart Martin Althauser hat eine Alternative versprochen: Am Samstag, 16. Januar, können die alten Christbäume in der Zeit von 9 bis 14 Uhr an den örtlichen Gerätehäusern der Feuerwehr abgegeben werden. Eine Entsorgung ist ebenfalls über den Sammelplatz für Grünabfälle im Ziegelweg in Friesenheim möglich. Der Strauch- und Heckenplatz ist immer mittwochs von 13 bis 17 Uhr und samstags von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Die Einsatzabteilung in Schutterzell wird ebenfalls am Samstag, 16. Januar, eine zentrale Sammelstelle für die Christbäume auf dem dortigen Rathausplatz einrichten. Dort können die ausgedienten Bäume ohne Schmuck von 10 bis 15 Uhr abgeben werden. Über eine Spende würden sich die Jugendfeuerwehren freuen.

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar