Hausach: Hausacher Leselenz bekommt 6020 Euro Förderung - Lahrer Zeitung

Hausach: Hausacher Leselenz bekommt 6020 Euro Förderung – Lahrer Zeitung

von befla

Der “Leselenz 2.0” entstand als Antwort auf die Corona-Krise. Der Leselenz lockt seit mehr als 20 Jahren jedes Jahr Tausende Literaturfans und Schriftsteller von Weltformat nach Hausach. In seinem 23. Jahr war lange jedoch unklar, ob der Leselenz wie viele andere kulturelle Veranstaltungen der Corona-Pandemie zum Opfer fällt. Das war glücklicherweise nicht der Fall. Er bekam ein neues Konzept und startete am 3. Juli. Der Leselenz sich im Jahr 2020 auf einen Zeitraum vom 3. Juli bis zum 31. Dezember erstreckt. Jeden Monat gibt im Schnitt eine analoge Veranstaltung. Normalerweise ist der Leselenz auf ein Datum zwischen Juni und Juli terminiert und geht mit seinen Kernveranstaltungen über eine Zeitraum von etwa einer Woche. Der “Leselenz 2.0” setzt auf analoge und digitale Module. “Kultur Sommer 2020” ist ein Programm für die Kultureinrichtungen und Vereine der Breitenkultur, die in besonderer Weise von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind. Gefördert werden kleinere analoge Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen, die unter Einhaltung der bestehenden Auflagen und der rechtlichen Rahmenbedingungen umgesetzt werden können. Antragsberechtigt sind Kultureinrichtungen sowie Vereine der Breitenkultur mit Sitz in Baden-Württemberg. Gefördert werden Gagen und Honorare für das Engagement freiberuflicher Künstlerinnen und Künstler aller Sparten sowie anteilige Honorarkosten, die Vereine der Breitenkultur für Chorleiter und/oder Dirigenten zahlen.

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar