Kippenheim: Neue Diakonenstelle ist das Ziel

Kippenheim: Neue Diakonenstelle ist das Ziel

von befla

Pfarrerin Severine Plöse freute sich auf die bevorstehende Kooperation, nahm aber auch die Partner in die Pflicht. Jeder müsse sich Mühe geben, es gelte unterschiedliche Vorstellungen und Meinungen zu respektieren und zu diskutieren. Ein Ziel der vereinbarten Zusammenarbeit sei die Einrichtung einer Diakonenstelle mit 50 Prozent für den Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit. Im Mittelpunkt stehe die Arbeit mit Konfirmanden und die Ausbildung von Konfi-Teamern, der Aufbau von Jugendgruppen sowie gemeinsame Konzepte wie die Kinderbibeltage. Die Stelle wird vom Kirchenbezirk mit Innovationsmitteln unterstützt.

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar