Matthias Weber triumphiert erneut

Matthias Weber triumphiert erneut

von befla

Matthias Weber triumphiert erneut

Am Mittwoch, dem 03. Oktober fanden traditionell unsere Einzel-Vereinsmeisterschaften statt. Nachdem man den Starttermin mittagessenfreundlich auf 14 Uhr gelegt hatte, konnte man dann auch immerhin 17 Teilnehmer und eine Teilnehmerin begrüßen! Nach der gewohnt reibungslosen Auslosung traten die Spieler in zwei Gruppen gegeneinander an, so dass jeder schon einmal 8 Vorrundenspiele zu bewältigen hatte!
Nach schweißtreibenden 3 Stunden Vorrundengeplänkel konnten sich die meisten Spieler mit dem Platzierungsspiel vom eigentlichen Turnier verabschieden, während sich Matthias Weber, Stefan Grässle, Simon Bücheler und Wolfgang Gruseck auf ihre K.O.-Spiele konzentrierten!
Im ersten Halbfinale setzte sich mit Matthias Weber der Top-Spieler der ersten Mannschaft gegen Wolfgang Gruseck mit 3:2 Sätzen durch, im zweiten Halbfinale gewann Stefan Grässle ebenso knapp gegen Simon Bücheler, dem einzigen verbliebenen Teilnehmer der zweiten Mannschaft und zog ins Finale ein. Im Spiel um Platz 3 merkte man dem Senior Wolfgang Gruseck dann doch an, dass das Halbfinale viel Kraft gekostet hatte, so dass sich der Jungspund Simon Bücheler das unterste Treppchen auf dem Podest sichern konnte! Es kam nun zum Endspiel, dem seine beiden Teilnehmer alle Ehre machten. Letztendlich setzte sich mit 3:0 Sätzen dann aber doch mit Matthias Weber verdient der Seriensieger der letzten Jahre durch. Es bleibt zu hoffen, dass sich in nächster Zeit mal wieder ein ebenbürdiger Gegner für ihn findet……!
                             Das Siegertrio: 1. Matthias Weber (Mitte), 2. Stefan Grässle (rechts), 3. Simon Bücheler (links)

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar