Nach Sturz mit Motorroller verletzt

von befla

Die Ausfahrt zweier junger Frauen auf einem Motorroller endete am späten Sonntagnachmittag in der Notaufnahme des Ortenau Klinikums. Die 19-Jährige Fahrerin hatte auf einem geschotterten Weg unweit der Bahnhofstraße kurz nach 17 Uhr die Kontrolle über ihren Roller verloren und war mitsamt ihrer vier Jahre jüngeren Sozia gestürzt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 500 Euro.

OrtenauTV abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar