Podestplätze beim Herbstlauf in Schutterwald

Podestplätze beim Herbstlauf in Schutterwald

von befla

Am Samstag, 06.10 fand bei herrlichem Sonnenschein in Schutterwald der diesjährige Herbstlauf statt. Über die 10km wurde unser SVF vertreten durch Katharina Walther, Gerd Erhardt, Alexander Dahlke, Jens Schrock, Ghislain Ehrhart und Uwe Matzkowski. Die Walking-Distanz von 6,5km nahm Werner Dusch unter die Füße, bzw. auch unter die Stöcke. Werner wurde beim Walking unterstützt durch

SVF gut vertreten in Schutterwald

und dessen Sohn Jan, beide aus Aachen angereist. Los ging es um 15.00 in einem extrem stark besetzten Feld von 155 Finishern. Erneut schnellster SVFler und sehr zufrieden mit seiner Leistung war Gerd, der in einer Zeit von 39:37 einen starken 17. Gesamtrang belegte. In seiner Altersklasse sorgte Gerd mit Platz 2 für den ersten Podestplatz der Freistetter an diesem Tag. In gebührendem Abstand und ebenso hoch zufrieden folgte Alex auf Platz 21 gesamt in einer Zeit von 41:02. Er sorgt mit Platz 3 in seiner Altersklasse gleich für den nächsten Podestplatz des SVF. Hinter Alex in einer Zeit von 45:41 und auf Platz 48 quälte sich Jens ins Ziel, der leider auf der Strecke gestürzt war und mit seiner Leistung sichtlich unzufrieden war. Wesentlich besser erging es Gigi, der in 46:23 auf Platz 54 das Ziel erreichte. Der nächste Unzufriedene und ebenfalls Gestürzte landete auf Platz 91. Es war Uwe, der für die 10km 51:16 benötigte und somit gut 2 Minuten langsamer war als vor einer Woche im Training. Nun ja, nicht jeder Tag ist gleich und abgerechnet wird eben leider nicht im Training. Den Schlußpunkt setzte Katharina, die zufriedener kaum noch sein konnte. Sie lief seit Jahren endlich einmal wieder unter einer Stunde und mit 58:49 unterbot sie die magische Marke zudem recht deutlich. Für Katharina reichte ihre Leistung zu Platz 136. Katharina zeigt deutlich, daß Trainingsfleiß irgendwann belohnt wird.

Gerd und Alex gemeinsam auf dem Treppchen

Beim Walking gab es keine Wertung, trotzdem zeigte sich Werner aber von seiner besseren Seite und konnte sich im Vergleich zum Training deutlich steigern. Ebenso unversehrt wie Werner erreichten Jan und Bernd aus Aachen das Ziel. Eine Mannschaftswertung gab es bei den 10km ebenfalls. Hier holte der SVF in der Besetzung Gerd, Alex und Jens leider nur Blech. Vor dem SVF fanden sich aber nur das Running Team Ortenau, die LG Brandenkopf, sowie die LG Offenburg, also alles namhafte Teams in der Region. Da ist dann einfach nichts zu machen. Wie immer fanden die Freistetter in Schutterwald eine hervorragend organisierte und sehr schöne Veranstaltung vor, bei der es zudem im Starterpaket für jeden Sportler ein hochwertiges Funktionsshirt gab. Schutterwald lohnt sich einfach …

Bernd und Jan – starker Besuch aus Aachen

http://www.lfv-schutterwald.de/herbstlauf.html

Autor: SV Freistett

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar