Radfahrer leblos aufgefunden

von befla

Auf dem Radweg entlang der K 3750 zwischen Ottersweier und Unzhurst im Bereich der Abfahrt nach Breithurst wurde am Dienstag gegen 11.40 Uhr ein Radfahrer leblos aufgefunden. Bis zum Eintreffen der Rettungsdienste wurde der Radler von Ersthelfern reanimiert und betreut. Nach einer notärztlichen Versorgung wurde der 60-jährige Biker mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Karlsruhe geflogen. Nach bisherigen Feststellungen der Polizei kann zwar ein Sturzgeschehen des Radfahrers nicht völlig ausgeschlossen werden, vielmehr deuten jedoch mehrere Anzeichen darauf hin, dass der Mann auf Grund einer akuten gesundheitlichen Beeinträchtigung zu Fall kam und leblos liegen blieb.

OrtenauTV abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar