Ringsheim: Spenden für zerstörtes Kreuz

Ringsheim: Spenden für zerstörtes Kreuz

von befla

Ringsheim (red/fx). Der Kulturkreis Ringsheim will das beschädigte Flurkreuz im Grasweg reparieren. Unbekannte hatten im vergangenen Jahr die Christusfigur zerstört (wir berichteten). Damit das Wegkreuz wieder in seinen möglichst ursprünglichen Zustand versetzt werden kann, muss ein neuer Korpus erstellt werden, teilt der Verein mit. Die Kosten dafür beliefen sich auf rund 7000 Euro. Der Kulturkreis bittet deshalb um Spenden, um die Arbeiten vergeben zu können. Das Spendenkonto des Kulturkreis Ringsheim ist bei der Sparkasse Offenburg/Ortenau (IBAN DE21 6645 0050 0070 0170 01). Spendenbescheinigungen werden ausgestellt. Weitere Infos gibt es beim Vorsitzenden Heinrich Dixa unter Telefon 07822/­89 67 61, 0171/8 34 79 21 oder per E-Mail an heinrich@dixa.de.

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar