Gernot Endemann (l.) und Kirsten Sprick (r.) 2007 im NDR-Studio. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Schauspieler Gernot Endemann gestorben

von befla

Gernot Endemann (l.) und Kirsten Sprick (r.) 2007 im NDR-Studio. Foto: Kay Nietfeld/dpa ©Foto: dpa

Wer die «Sesamstraße» liebte, kam an Gernot Endemann nicht vorbei. Jetzt ist der Mime gestorben.

Hannover/Berlin – Der vor allem aus der Kindersendung „Sesamstraße“ bekannte Schauspieler Gernot Endemann ist tot. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur in Berlin am Dienstag von seiner Familie bestätigt. Der Schauspieler und Hörspielsprecher wurde 78 Jahre alt.

Endemann hatte zahlreiche Auftritte im deutschen Fernsehen. 1965 bis 1971 spielte er neben Inge Meysel in der beliebten ARD-Familienserie „Die Unverbesserlichen“ mit. Auch beim ZDF-Krimi „Derrick“ und in der ZDF-Kinderserie „Manni der Libero“ war er zu sehen.

dpa

OrtenauTV abonnieren

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar